Ekta íslenskt. Óspillt náttúra. ISLAND PUR. NATUR PUR. Mehr erfahren

Das Geheimnis des Islandlamms

Island ist bekannt für seine ursprüngliche Natur und seine atemberaubenden Landschaften. Aktive Vulkane, Gletscher, Flüsse und Seen prägen das Land ebenso wie karge Weidelandschaften. Auf der Insel aus Feuer und Eis leben fast doppelt so viel Schafe wie Menschen. Kein Wunder also, dass hier ein ganz besonderes Lammfleisch seinen Ursprung hat: Vikingyr – das reinste Fleisch der Welt!

ISLAND
1 Tier auf 10 ha
NEUSEELAND
10 Tiere auf 1 ha
Unberührt und reinrassig
seit über 1.000 Jahren

Produkt & Qualität

Die Marke Vikingyr steht für außergewöhnlich zartes und mild schmeckendes isländisches Lammfleisch von reinster Qualität. Das unabhängige isländische Veterinäramt MAST überwacht den gesamten Produktionsprozess und sichert die hohe Qualität des Fleisches zu jeder Zeit. Auch die Rückverfolgbarkeit ist stets garantiert.

Rezepte

Fein marmoriert, zart und saftig: Durch den geringen Fettanteil ist das Vikingyr Lammfleisch eine besonders edle und milde Delikatesse, die in Island seit jeher mit viel Tradition zubereitet wird. Ob gegrillt, orientalisch, mediterran oder klassisch – bei der Zubereitung der verschiedenen Premiumzuschnitte „From Nose to Tail“ sind der Inspiration keine Grenzen gesetzt.

Neues vom Vikingyr Islandlamm

Knusprige_Lammschnitzel_mit_gruenem_Bohnensalat_und_Zitrus_1920x1280px_quer

Knusprige Lammschnitzel mit grünem Bohnensalat und Zitrus

Raffiniert: Die knusprigen Lammschnitzel aus dem Nackenfilet schmecken mit dem Bohnensalat einfach köstlich!

Beitragsbilder_Rettir_Gewinn_600x439px

It’s done – Die glücklichen Gewinner stehen fest!

Bei unserer digitalen Kochsendung „Réttir 4.0“ sind nicht nur unsere Kochtöpfe heiß gelaufen – auch die Zuschauer haben geschmort, gegrillt und gekocht, was das Zeug hält. Nun stehen die Gewinner fest!

Ruecken_quer

Lammrücken mit Blauschimmelkäse-Knoblauchsauce mit Fenchelsalat

Lammrücken schmeckt wunderbar vom Grill. Bei unserem digitalen Kochevent „Réttir 4.0“ hat der isländische Koch Gísli gezeigt, wie es geht. In Kombination mit einer Blauschimmel-Knoblauchsauce und Fenchelsalat wird daraus ein Sternemenü der Exztraklasse!